Einstellung des Sport- und Veranstaltungsbetriebs

Der Sport- und Trainingsbetrieb wird vom 16.03.2020 bis 19.04.2020 eingestellt.

In Anbetracht der Ausbreitung des Corona Virus ist auch der KSV Holzgerlingen in der Pflicht Massnahmen zum Schutz seiner Mitglieder Mitarbeiter und Funktionäre zu treffen.

Trainierst du zu Hause?

Mach mit und motiviere dich und andere um fit zu bleiben!

... weiter Infos gibt es hier!

icon black belt16 erfolgreiche Kup-Prüfungen

Die Prüfungsbesten waren: Betsy Verheij und Alexander Roll

icon black beltAm Sonntag stellten sich Hakan Cömek und Philipp Kienle den Prüfern zum 2. bzw. 1. Dan in KA-Hagsfeld.
Die letzten Monate verlangten beiden sehr viel ab, um gut vorbereitet bei der Prüfung anzutreten.

icon pokalAm 20.06.2015 starteten Sander Verheij und Tchesko Ramso beim Black Tiger Pokal in Tübingen und sicherten sich erneut Podestplätze für den KSV.

icon pokalAm 25.04.2015 starteten fünf Taekwondoin bei den Württembergischen Meisterschaften in Hedelfingen und brachten fünf Pokale für den KSV nach Hause.

icon black beltAm 27.03.2015 stellen sich 16 Taekwondoin der Prüfung bis zum 7. Kup (gelb/grün).

Alle Prüflinge konnten ihre gelernten Techniken zeigen und erreichten damit ihr Prüfungsziel - die Prüfungsbesten waren Betsy Burdick-Verheij und Chong Sun Cloud.

icon black beltAm 28.11.2014 stellten sich 24 Taekwondoin ihrem Prüfer und Trainer Peter Felgenhauer zur Gürtelprüfung.
Alle 24 Teilnehmer konnten ihre erlernten Techniken - Poomse/Formen, Selbstverteidigung , 1-Step-Sparring und Bruchtest - zeigen, sowie auch die Theoriefragen beantworten und erreichten ihr Prüfungsziel.
Ein besonderes Augenmerk hatte Peter auf Michael Verheij, der seine letzte Kup-Prüfung vor dem schwarzen Gürtel (1. Dan) ablegte.

icon pokalAm 22.11.2014 starteten fünf Taekwondoin beim Neckar-Cup in Rottenburg. Einmal  Gold und Silber und zweimal Bronze konnten die Taekwondoin für den KSV erkämpfen.

 

2014-10 Feldberg 1








Über 20 KSV-Taekwondoin trafen sich vom 03.10. bis 05.10.2014 in der Jugendherberge Hebelhof auf dem Feldberg zum Trainingslager.