icon pokalAm 07.04.2019 starteten fünf KSV-Taekwondoin bei den Württembergischen Poomsae-Meisterschaften in Sulz am Neckar.

Den Beginn machten Dirk Opitz und Volkan Ipilikci in der Leistungklasse LK2 Master 1.
Volkan belegte den 1. Platz mit 0,5 Punkten Vorsprung vor Dirk mit dem 2. Platz.
Laura Roth hatte in ihrem Pool 10 Gegnerinnen und belegte in der Klasse LK2 Jugend A den 3. Platz.

2019 04 07 WueM Poomsae 1

Am Nachmittag starteten Carmen Hahn (LK1 Master) und Claus Wanner (LK1 Senioren 2)  in den Wettbewerb.
Carmen setzte sich mit zweimal über 5 Punkten deutlich ab und belegte mit knappem Abstand den 2. Platz.
Claus belegte den 3. Platz in Sulz - somit hat er nach einem 2. Platz im Jahr 1995 bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in der Disziplin Kyorugi, jetzt auch einen Podestplatz auf Landesebene in der Disziplin Poomsae erreicht - was im KSV Holzgerlingen noch kein Taekwondoin vor ihm erreicht hat.

2019 04 07 WueM Poomsae 2