2016 03 12 tuttlingenAm 12.03.2016 starteten drei Taekwondoin des KSV Holzerglingen beim Internationalen Tuttlinger Pokal.

Victor Heller (Jugend B / -37kg) zeigte einen guten Kampf, unterlag seinem Gegner am Ende der 2. Runde aber deutlich.

Den 2. Platz erkämpfte sich Bram Verheij (Jugend B / -39kg). Er unterlag seinem Gegner knapp mit 7:4 Punkten.

Der ältere Bruder Sander Verheij (Jugend C / -63kg) zog mit einem 20:0 Sieg ins Finale ein. Im Finale schenkten sich beide Kämpfer nichts und zeigten einen überragenden Wettkampf, den Sander am Ende der 2. Runde knapp mit 17:16 Punkten verlor.