Sein Heimkampfdebüt gab der KSV Holzgerlingen am Samstag in Weil im Schönbuch. Gegen den TSV Meimsheim musste sich der KSV trotz starker Gegenwehr und Klasseleistungen von Simon Prochazka und Manuel Schmid mit einem 17:21 geschlagen geben. Nach dem sechsten Kampftag liegen die Holzgerlinger Ringer nur noch einem Punkt vor dem Tabellenletzten und bangen weiter um den Klassenerhalt.

In den unteren Gewichtsklassen gab es diesmal nicht viel zu holen, lediglich Milan Nyiri sicherte vier Punkte für die Mannschaft.   Zu seinem ersten Einsatz für den KSV kam Lukas Gross in der Klasse bis 66 kg, der gegen den starken Dario Schmidhuber enormen Einsatz zeigte, letztendlich aber nach drei Runden als Verlierer von der Matte ging. Eine überragende Vorstellung lieferte der Weilemer Manuel Schmid, der vor dem Publikum seiner Heimatgemeinde im Weilemer Sportzentrum seinen Gegner Tobias Herbst bereits in der ersten Kampfrunde schulterte. Ebenso vier Punkte brachte Bogdan Krzyzanski für den KSV ein.        

 

Ein Stilarttausch von Mathias Drechsel und Görkem Yücel in der Gewichtsklasse bis 84 Kg brachte nicht den erhofften Vorteil auf Seiten des KSV. So musste Drechsel, ebenfalls vor heimischem Weilemer Publikum, im ungewohnten Freien Stil in Runde zwei auf beide Schultern. Yücel verlor dagegen nur nach Punkten. Die Meimsheimer lagen inzwischen uneinholbar mit 13:21 in Front.

Simon Prochazka konnte jetzt nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Der Senior im KSV-Team ließ dem Meimsheimer Marcel Gabriel auch in der zweiten Kampfrunde keine Chance. Nach einem Konter zwang Prochazka seinen Gegner auf beide Schultern und konnte den Rückstand auf 17:21 verkürzen.

Einzelergebnisse(KSV zuerst genannt):

55 kg/FR Milan Nyir i- Alexander Blech 4:0; 60 kg/GR Daniel Frasch - Christian Hack 0:4; 66 kg/FR Jonas Lange - Lasse-Nicola Hack 0:3; 66 kg/GR Lukas Gross - Dario Schmidhuber 0:4 ; 74 kg/FR Zbigniew Nowak - Elia Jeremia Löw 1:3; 74 kg/GR Simon Prochazka - Marcel Gabriel 4:0; 84 kg/GR Görkem Yücel - Daniel Seegräber 0:3 ; 84 kg/FR Mathias Drechsel - Thorsten Sigloch 0:4; 96 kg/FR Manuel Schmid - Tobias Herbst 4:0; 120 kg/GR Bogdan Krzyzanski - Jens Mack 4:0.http://www.liga-db.de/nvligendb.asp?WCI=Std&FID=1&fem=2&BegegnungsID=29583&SLID=469