piktogramm arnis
»
   ist eine philippinische Kampfkunst mit jahrhundertealter Tradition

»   ist ein effektives System zur Selbstverteidigung

»   schult Reflexe, Koordination und Schnelligkeit

»   ist für jeden geeignet unabhängig Geschlecht, Alter, Kraft oder körperlicher Konstitution

»   verbindet die Erfahrungen aus dem Dschungelkampf mit der Bewegungsharmonie einer Kampfkunst

»   macht einfach viel Spaß


...ein Probetraining ist jederzeit möglich! Einfach vorbei kommen, mitmachen und Spaß haben!

 

ArnisHolzgerlingen

logo dav 


Die Kampfkunst Arnis wird seit März 2006 beim KSV Holzgerlingen angeboten.
Guro Stefan Braun (2. DAN Modern Arnis) leitet mit Guro Daniel Schuster
(1. DAN Modern Arnis) die Abteilung Modern Arnis.
Modern Arnis Holzgerlingen
ist eine eingetragene Schule beim Deutscher Arnis Verband e.V. (DAV).
Wir besuchen regelmäßig Seminare und trainieren mit verschiedenen Meistern und Großmeistern des DAV und der WFMA.

 
Das Trainerteam:

Trainer                            Co-Trainer                          Jugendtrainer
28      24      38
Stefan Braun                     Daniel Schuster                     Sebastian Zeh


Was ist Modern Arnis?

Modern Arnis, die Faszination der wirbelnden Stöcke ist die wohl bekannteste Kampfkunst auf den Philippinen. Der Begriff Arnis wird vom spanischen arnes abgeleitet, was Harnisch, Schutz, Rüstung bedeutet. Da es ca. 90 verschiedene Sprachen auf den Philippinen gibt, finden sich auch andere Namen für diese Kampfkunst wieder, wie Escrima, Kali, Fraile, usw. Beim Arnis verbinden sich Prinzipien aus verschiedenen Kampfkunstsystemen, denn das Training beinhaltet:

»   Einzelstock

»   Doppelstock
»   waffenlose Techniken
»   Nutzung alltäglicher Gegenstände, z.B.: Kugelschreiber, Schlüssel, Schirm, Handtuch, Gürtel
»   Messer
»   Schwerter

Ein wichtiges Prinzip dabei ist die Übertragbarkeit der Techniken, so dass eine Technik, die man z.B. mit dem Stock erlernt hat, auch mit einem Kugelschreiber oder Handtuch einsetzbar ist. Es werden verschiedene Situationen trainiert, um sich effektiv, unabhängig von der körperlichen Konstitution und Stärke verteidigen zu können. Es wird unter anderem geschult bzw. vermittelt:

»   Verteidigung gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe
»   Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung
»   Entwaffnungen, Konter und Gegenkonter
»   Tritt- und Fausttechniken
»   Hebel-, Wurf- und Nerventechniken
»   Koordination und Schnelligkeit
»   Reflexe und Wahrnehmung
»   sowohl die Klassik als auch das Modern Arnis

 


 ---> weitere Informationen über Modern Arnis und den DAV einfach hier klicken!