Viel Geduld mussten die Teilnehmer der Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften am vergangenen Sonntag in Herrenberg mitbringen. Für Organisation und Durchführung war dort noch viel Luft nach oben. So dauerte es vier Stunden bevor Robin Weiss nach dem Wiegen in der Gewichtsklasse -40kg das erste Mal auf die Matte ging.

Robin beendete seinen Kampftag als 5.-Platzierter und ist damit für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Ob es jetzt an den langen Wartezeiten lag, dass Michael Weiss (-28kg) und Jonas Kniefert (-34kg) sich nicht qualifizieren konnten, wäre reine Spekulation. Trotz erkennbarer Steigerung reichte es am Schluss doch nicht. Tobias Wonka erkämpfte sich in der Gewichtsklasse -50kg den 3. Platz und ist auch für die Landesmeisterschaften startberechtigt. Bis dahin (11. März in Heilbronn) gibt es für die qualifizierten Kämpfer und die Trainer noch einiges zu tun.

© 2023 KSV Holzgerlingen by Claus Wanner