Aufnahme Sport-/Trainingsbetrieb

Aktuell erarbeiten die Abteilungen Konzepte wann in welcher Art und Umfang
der Sport- bzw. Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Die Abteilungen informieren ihre Mitglieder direkt.

Die vier Holzgerlinger Nachwuchskämpfer Sam Weyand, Mika Schafhauser, Justin Schimpf und Teresa Amann kämpften vergangenen Sonntag in Herrenberg. Dort fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U12 statt. Sam erwischte in seiner Gewichtsklasse bis 28 kg einen schlechten Start, indem er in seinem ersten Kampf noch nicht die nötige Aufmerksamkeit zeigte und so den Weg in die Trostrunde nehmen musste.
Dort allerdings bezwang er seinen Gegner vom TSV Berhausen kurz vor dem Ende des Kampfes mit einem Fußwurf. Im nächsten Kampf tat sich Sam mit seinem Gegner vom SV Fellbach schwer und konnte die zwei entscheidenden Wertungen nicht verhindern.

Mit den Württembergischen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer U17 fand vergangenen Samstag ein wahres Großevent in der Holzgerlinger Grabenrainhalle statt. Mit insgesamt 117 männlichen und 78 weiblichen angetretenen Judoka war es das größte und auch wichtigste Turnier, welches der KSV bislang in seiner Vereingeschichte ausgetragen hat.

Nachdem sich Nico das Wochenende zuvor bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften souverän mit einem 2. Platz qualifiziert hatte, ging es nun vor heimischer Kulisse bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften weiter. Er war zugleich der einzige Kämpfer vom KSV, der vergangenen Samstag in der Grabenrainhalle angetreten war. In seiner Gewichtsklasse bis 60 kg musste Nico im ersten Kampf gegen Hiller aus Göppingen dran, doch er konnte diesen für sich entscheiden. Durch die anschließenden Siege gegen ...

Unterkategorien