Vergangenen Samstag nahmen fünf KSV-Nachwuchs-Judoka beim Osterhasen-Freundschafts-Cup des Judoteams Steinheim teil. In den Altersklassen U10 und U12 gingen insgesamt 390 Teilnehmer an den Start.

Die weiblichen U10 KSV-Kämpferinnen Maya Sacharov und Julia Dannemann konnten in ihren jeweils drei Kämpfen lediglich an Erfahrung gewinnen. Für die beiden war es das erste offizielle Turnier.

Viel Geduld mussten die Teilnehmer der Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften am vergangenen Sonntag in Herrenberg mitbringen. Für Organisation und Durchführung war dort noch viel Luft nach oben. So dauerte es vier Stunden bevor Robin Weiss nach dem Wiegen in der Gewichtsklasse -40kg das erste Mal auf die Matte ging.

Nachdem es bei Meisterschaften und Turnieren um die KSV-Judoka ruhig geworden war, meldeten sie sich am vergangenen Wochenende bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U12 männlich und weiblich erfolgreich zurück.

In diesem Jahr waren nur drei Frauen- und fünf Männerteams am Start. Nach langer Abstinenz auch wieder eine Männermannschaft des KSV Holzgerlingen. Batu Sandikci (-50kg), Kim Dùpre (-55kg), Manuel Till (-66kg), Jonas Bleher (-81kg) und Kevin Kaspar (+81kg) sollten bei dieser Meisterschaft Erfahrung sammeln.

Die KSV-Judoka sind im Württembergischen Judo-Verband bekannt für die perfekte Ausrichtung von Judo-Veranstaltungen. Deshalb wurden die Holzgerlinger vom WJV gebeten, die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Frauen und Männer U18, sowie den WJV Jugendpokal der U14 m+w zu übernehmen.

Am vergangenen Samstag hatten die Judo-Trainer zum 1. gemeinsamen Training in diesem Jahr eingeladen.

Vom Anfänger bis zum 2. Dan-Träger, vom 6-Jährigen Anfänger, bis zum erwachsenen Mannschaftsmitglied reichte das Teilnehmerspektrum.

Als Einstimmung gab es zuerst einen Judo-Videoclip zu sehen. Fangspiele kombiniert mit Gymnastik sorgten für gute Stimmung und das notwendige Aufwärmen.

In den vergangen Wochen haben wir viele Anfragen für einen Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen bekommen.

Ab Freitag, 29. April bieten wir von 18:00 - 19:00 Uhr ein Selbstbehauptungs- und -verteidungstraining für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren an.

Am Montag, den 14. Dezember fand die Gürtelprüfung für sieben Judoka des Erwachsenenbereiches des KSV statt. Im eigenen Dojo haben alle Prüflinge bestanden und dürfen zukünftig im Training und auf Wettkämpfen die neue Gürtelfarbe tragen. Die Abteilung gratuliert den erfolgreichen Judoka zu ihren neuen Gürtelgraden: