Einstellung des Sport- und Veranstaltungsbetriebs

Der Sport- und Trainingsbetrieb wird vom 16.03.2020 bis 19.04.2020 eingestellt.

In Anbetracht der Ausbreitung des Corona Virus ist auch der KSV Holzgerlingen in der Pflicht Massnahmen zum Schutz seiner Mitglieder Mitarbeiter und Funktionäre zu treffen.

2018 ringen StuttgartOpen 1

Bereits zum Anfang des Jahres machten Willy Siegert und Noel Jux ihr Wieselabzeichen, sodass sie am 24.02.18 bei den Württembergischen Meisterschaften (gr.-röm.) antreten konnten. Dort errangen sie sich Podest Platz 3 und 2 in den jeweiligen Gewichtsklassen. Oliver Würth erkämpfte sich im Freistil den 7.Platz.

In diesem Jahr traten unsere Jugendringer bei 11 nationalen und internationalen Turnieren an. Dabei war ebenfalls ein Übernachtungsturnier, bei dem sehr gute Erfolge erzielt werden konnten.

Eine Übersicht über die einzelnen Erfolge der Jugendringer bei den Turnieren können im Detail erfragt werden.

Bestand die Trainingsgruppe zum Anfang des Jahres noch aus 10 bis 11 Jugendringern hat sich die Zahl der Kinder und Jugendlichen auf mittlerweile bis zu 20 Kindern erhöht, die am Training teilnehmen. Es wurden zusätzliche Trainingseinheiten in den Ferien sowie bei den Jugendringern von Ehningen und Musberg besucht.

Beim gemeinsamen Elterntraining am 06.06. und 24.10. konnten die Eltern hautnah miterleben, wie ihre Kinder trainieren. Der Fokus lag auf dem Thema Selbstverteidigung. Drei Trainer der Abteilung Taekwondo waren zum zweiten Training ebenfalls eingeladen und konnten ihr Wissen vermitteln.

2018 ringen piraten

Ein weiterer Höhepunkt des Jahres auch der gemeinsame Jugendausflug der Abteilungen Modern Arnis und Ringen am 11.-13.Mai, welcher ins Donautal zu „Jack Rattles Tal der Piraten“ führte und von den insgesamt 33 Jungs, Mädchen und Betreuern begeistert angenommen wurde.

Im Mai startete das Pilotprojekt „Rangeln und Raufen“ im Kindergarten Wengertsteige, bei dem durch regelmäßige Trainingsstunden ein Beitrag zur Gewaltprävention bereits im Kindergartenalter geleistet wird.

Dieses Projekt wurde so gut angenommen, dass mit den neugefundenen Übungsleitern ab September in den Kindergärten Kita Lilienstraße und Friedhofstraße regelmäßig Besuche erfolgen. Weitere Kindergärten haben bereits Interesse angemeldet und werden im Rotationsprinzip für jeweils etwa drei Monate aufgesucht.

2018 ringen Elterntraining 2

Ebenfalls seit September besteht eine Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Weil im Schönbuch. Aktuell werden wöchentlich zwei Schulklassen im Sportunterricht begleitet. Eine dauerhafte Integration des Themas „Rangeln und Raufen“ in der Schule ist im Werden.

Am 23.11. fand ein Inhouseseminar zum Thema „Rangeln und Raufen,Gewaltprävention in Kindergarten, Schule und Verein“ statt, bei dem neben KSV-internen Übungsleitern und der FSJ-Kraft auch Lehrer und Jugendleiter von einem anderen Verein teilnahmen.

Die Ringerschlümpfe konnten seit September um einen zusätzlichen gut besuchten Kurs erweitert werden.

Auch die Senioren der Abteilung beteiligten sich fleißig, indem sie die Ringer zu Turnieren begleiteten und auch außerhalb des Ringsports Ausflüge mit ihnen machten.