Im Abstand von 2 Jahren werden beim KSV Ehrungen durchgeführt – jeweils als Kameradschaftsabend mit Musik und Unterhaltung – so auch Anfang November in diesem Jahr im Hotel Restaurant Waldhorn in Holzgerlingen

Der Vorsitzende Matthias Weisensee begrüßte die zahlreichen Gäste und gab das Wort an Manfred Binder, den Ehrenvorsitzenden.

Ehrenbrief für Willi Wagner

Zunächst wurde Willi Wagner für über 60 Jahre Treue zum KSV geehrt. Willi Wagner ist seit Jahrzehnten in Sachen KSV am Ball, besonders die  Jugend und Kinder liegen im am Herzen. 

Ehrenbrief Willi WagnerFür sein außergewöhnliches Engagement wurde ihm der Ehrenbrief des Vereins überreicht.

Die „goldene Ehrennadel mit Stein“ erhielten Siegfried Nagel, Rainer Schmidt, Manfred Nagel, Reinhold Frasch, Wolfgang Notter, Heinz Volz, Georg Mornhinweg, Bruno Weber und Manfred Bauer. Ebenfalls für 50 Jahre KSV geehrt wurde Walter Famula.

Die „goldene Ehrennadel“ (40 Jahre KSV)  Roswitha Braun, Renate Krauss, Rolf Maier, Heinz Renz und Willy Frasch .

Mit der „silbernen Ehrennadel“ (25 Jahre KSV bzw. besondere Verdienste als Funktionär) wurden geehrt: Anni Ambach, Christa Beier, Holger Seifert, Ingo Weigl, Jörg Binder, Klaus Binder, Peter Köhnlein und Martin Ehmann.

Als Funktionäre ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wurden Bärbel Lange, mit Silber:  Hanna Espenschied, mit Bronze Ute Schmid und Stefan Braun.

Geehrt wurde außerdem Christel Renz für ihr Engagement beim KSV mit einem Präsent.

Viele langjährige und verdiente Sportfreunde und Funktionäre wurden so für ihren Einsatz und ihre Arbeit im KSV geehrt, ein „volles Haus“ im Waldhorn beim diesjährigen Ehrungsabend zeigte, dass sich viele andere mit ihnen gefreut haben – und beste Stimmung bis weit in die Nacht hinein mit „Axel L“ bei Musik und Tanz.

Ein besonderes Highlight war die Tanzeinlage der Clogger, die viel Applaus bekamen.

Ein herzliches Dankeschön allen, die für diese rundum gelungene Veranstaltung gesorgt haben, ganz besonders den vielen Sportfreunden für ihre Treue zum Verein, den Funktionären für ihren Einsatz auf vielen Gebieten.

Die Vereinsleitung

weitere Bilder vom Ehrungsabend